• Telefon & WhatsApp +49 2521 82 66 141
  • Versandkostenfrei ab 50€ in DE
  • Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, Vorkasse
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • Telefon & WhatsApp +49 2521 82 66 141
  • Versandkostenfrei ab 50€ in DE
  • Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte, PayPal, Vorkasse
  • 30 Tage Widerrufsrecht

Pflegetipps für Sonnensegel & Masten

Tipps zur Pflege Ihres Sonnensegels

Ein Sonnensegel ist bei richtiger Montage sehr pflegeleicht. Sorgen Sie immer für guten Wasserabfluss, durch eine optimale Neigung von mindestens 25% bei Regen und eine straffe Spannung. Eventuelle Verunreinigungen, z.B. durch Vogelkot, können Sie einfach mit einer weichen Bürste und etwas warmen Wasser entfernen.

Das Sonnensegel sollten Sie bei Stumwarnung (Windstärke 7) abnehmen, was dank unserer höhenverstellbaren Masten mit wenigen Handgriffen erledigt ist. Außerdem sollte es im nassen Zusand nicht länger als 2 Tage gelagert werden. Danach empfehlen wir das Segel wieder aufzuhängen, da ansonsten Stockflecken entstehen können.

Spätestens mit dem Winteranfang sollte Ihr Sonnensegel abgenommen, von groben Verschmutzungen befreit und trocken eingelagert werden.

Tipps zur Pflege von Edelstahlmasten

Auch unsere Sonnensegelmasten sind sehr pflegeleicht. Wir empfehlen die Masten je nach Witterung 1-2 mal im Jahr mit Edelstahlpflegespray zu behandeln.

Bei Bedarf können Sie die Masten in den Wintermonaten aus den Bodenhülsen entnehmen nd diese mit den mitgelieferten Kappen einfach verschließen.