Montageanleitung - Quaddromast

1. Erstellen Sie ein Betonfundament LxB 50x50cm und 80cm Tiefe.

Diese Tiefe wird aufgrund der Frostschutztiefe benötigt.

2. Füllen Sie Beton bis ca. 50cm unter der Grasnarbe ein und setzen Sie den

Mast gerade ein. Achten Sie darauf, dass der Mast mittig im Fundament steht.

3. Nun füllen Sie Beton bis ca. 10cm unter der Grasnarbe ein, so können Sie

später rund um den Mast wieder Mutterboden auffüllen und ggf. Rasen sähen.

4. Kontrollieren Sie erneut die Ausrichtung des Masten mit einer Wasserwaage.

5. Nach der Aushärtungszeit des Betonfundaments befestigen Sie das

Sonnensegel wie folgt am Mast.

6. Befestigen Sie die Umlenkrolle, sowie das Tauwerk mittels Seilklemme (siehe Skizze unten) am Sonnensegel (Bild 1). Führen Sie das Tauwerk von oben durch den Gleitschlitten am Masten (Bild 2).

Nun führen Sie das Tauwerk von unten durch die Umlenkrolle am Sonnensegel (Bild 3).

Führen Sie das Tauwerk noch einmal von oben durch den Gleitschlitten am Masten (Bild 4).

Befestigen Sie das Seil in der Sicherheitsklemme (Bild 6) und machen Sie darunter einen Doppelknoten in das Seil (Bild 5). Das restliche Tauwerk können Sie zusammengefasst auf der Klemme ablegen (Bild 7).

Sie haben Fragen? Melden Sie sich einfach bei uns und wir helfen ihnen gern weiter.


Mo-Fr 9-18Uhr und Samstag 10-14Uhr

E-Mail: kontakt@sonnensegel-guru.de

Whatsapp: 02521 8244492

Facebook: Sonnensegel.guru

Telefon: 02521 8244492