Montageanleitung - Wandschellen für Sonnensegelmasten

Möchten Sie einen Sonnensegelmast an einer Hauswand, einer Mauer oder einer Balkonbrüstung montieren, verwenden Sie dafür unsere Edelstahl-Wandschellen. Bei Mauern mit überstehender Abdeckplatte, empfehlen wir unsere passenden 5cm Abstandhalter (Bild 3).

Bei Mauerwerk aus Klinker, Kalksandstein, Ziegel, usw. empfehlen wir die Befestigung mit Fischer Montagemörtel, Siebhülse & Gewindestange, bei Mauerwerken aus Porenbeton (z.B. Ytong) lassen Sie die Siebhülse, für einen besseren Halt, weg.

1. Die Wandschellen sollten mit einem Abstand von ca. 60cm montiert werden (Bild 2).

2. Zeichnen Sie die Löcher der Wandschellen an und bohren Sie passend vor:

  • Für Siebhülse, Gewindestange und Kleber Ø20mm Bohrer
  • Für Gewindestange und Kleber (ohne Siebhülse) Ø16mm Bohrer

3. Säubern Sie das Bohrloch am besten mit einer Bohrlochreinigungsbürste aus Draht oder einem Staubsauger.

4. Setzen Sie die Siebhülse ein (außer bei Porenbeton (z.B. Ytong)).

5. Drücken Sie etwas Kleber aus der Mischspitze (z.B. auf ein Stück Papier), damit sich dieser richtig mischt und die Färbung gleichmäßig ist.

6. Füllen Sie den Kleber in die Siebhülsen, setzen Sie die Gewindestangen ein und positionieren Sie zur Kontrolle den Wandhalter darüber, um die Feinjustage vornehmen zu können.

Die Gewindestangen sollten ca. 2,5cm bzw. für Montage mit Abstandhaltern ca. 7,5cm aus der Wand schauen (Bild 1).

Achtung: Bei sehr hohen Temperaturen härtet der Kleber schnell aus, hier muss entsprechend schnell gearbeitet und justiert werden.

7. Je nach Außentemperatur benötigt der Kleber 5-45 Minuten um anzutrocknen. Anschließend können Sie die Wandschellen montieren.

Im Video können Sie die Verwendung und Montage des Fischer Montagemörtels noch einmal anschauen.

Sie haben Fragen? Melden Sie sich einfach bei uns und wir helfen ihnen gern weiter.


Mo-Fr 9-18Uhr und Samstag 10-14Uhr

E-Mail: kontakt@sonnensegel-guru.de

Whatsapp: 02521 8244492

Facebook: Sonnensegel.guru

Telefon: 02521 8244492